FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was ist der Thüringen Kiosk?

Der Name verrät es bereits: Der Thüringen Kiosk ist ein virtueller Kiosk für digitale Druckerzeugnisse aus und für Thüringen. Das ePaper-Angebot der Mediengruppe Thüringen wird im Thüringen Kiosk gebündelt und nutzerfreundlich für digitalaffine Thüringen-Interessierte aufbereitet.

Was ist eigentlich ein ePaper?

Das ePaper einer Tageszeitung , eines Magazins oder Anzeigenblattes ist eine 1:1-Abbildung der gedruckten Ausgabe – mit allen Seiten, Artikeln und Bildern. Die digitale Tageszeitung ist entsprechend besonders früh verfügbar und kann weltweit abgerufen und gelesen werden. Hierfür bedarf es lediglich einer Internetverbindung und der Lesespaß kann beginnen.

Wie erhalte ich mein ePaper?

Das ePaper Ihrer Tageszeitung können Sie jederzeit einzeln kaufen – wie Sie es am Kiosk in der analogen Welt gewohnt sind. Zudem haben Sie die Möglichkeit, ein Abonnement abzuschließen. Die ganze Vielfalt unserer individuellen Abo-Angebote finden Sie oben rechts im Reiter „Abo-Angebote“.

Ich bin Abonnent der gedruckten Tageszeitung. Profitiere ich von bestimmten Abo-Vorteilen?

Selbstverständlich. Um von Ihrer Treue profitieren zu können, müssen Sie lediglich Ihre gültige Abonr. bereithalten. Hinterlegen Sie diese direkt im Registrierungsprozess oder jederzeit nachträglich: Mein Konto > Übersicht > Persönliche Daten. Haben Sie Ihre Abonr. nicht zur Hand, wenden Sie sich an unseren Leserservice unter 0361 227 5335.

Der Thüringen Kiosk sieht anders aus als gewohnt. Was wurde verändert?

Mit der neuen, überarbeiteten Nutzeroberfläche hat sich die Mediengruppe Thüringen für ein ansprechendes, neues Design entschieden. Die schlankere Navigation sorgt für mehr Übersicht und  Konzentration auf das Wesentliche: Das Archiv ist öffentlich und enthält vorangegangene Ausgaben zum Kauf. Die persönliche Bibliothek wiederum enthält sämtliche Ausgaben, zu denen Sie durch ein Abonnement oder Einzelkäufe Zugriff haben.

Das Herzstück des neuen Thüringen Kiosk ist ganz klar der Reader. Der Fokus der Entwicklung lag erstens auf einer möglichst realen Nachempfindung der analogen Zeitungslektüre. Entsprechend ist es nun möglich, Doppelseiten aufzuschlagen und als solche zu überblicken. Zweites Ziel war es, den Nachrichtenkonsum der Printzeitung mit den digitalen Lesevorzügen zu kombinieren. Tatsächlich ist es nun noch einfacher, mithilfe von Stichworten unsere Zeitungen und Anzeigenblätter nach den Inhalten zu durchsuchen, die Sie am meisten interessieren. Der Funktionsumfang wurde u.a. um Bildstrecken erweitert, Funktionen wie Download einer Einzel- oder der Gesamtausgabe sind natürlich weiterhin möglich.

Sollten sich bei der Umgewöhnung an die neuen Navigationselemente dennoch Probleme oder Anregungen ergeben, teilen Sie uns diese gern unter der 0361 227 5335 mit.